Geburtstagsgedichte

Gratulieren Sie mit Geburtstagsgedichten zu jedem Geburtstag

Vor nicht gar zu langer Zeit gab es nur zwei Arten, Geburtstagsgedichte zum Geburtstag zu überreichen: Persönlich oder per Post. Am Telefon wurden die Geburtstagsgedichte selbstverständlich auch überbracht. Heutzutage, im Internet-Zeitalter, sind noch drei Möglichkeiten hinzugekommen: Man könnte z.B. eine SMS verschicken. Es ist auch möglich eine E-Mail aufzusetzen. Oder eine Computer-Geburtstagskarte mit musikalischer Untermalung.

Auf jeden Fall up-to-date ist das gratulieren per Internet-Animationsvideo, welches bei YouTube upgeloaded wird und dann der entsprechende Verweis zum Internetvideo an das Geburtstagskind geschickt wird, hier ein schönes Beispiel dafür:



Selbst für die ausgefallendsten Varianten braucht man jedoch immer noch einen Text. Auch in diesem Fall hilft das Netz schnell weiter, gibt es doch mehrere Webseiten auf welchen man Geburtstagsgedichte für jeden Zweck auswählen kann, ein gutes Beispiel dafür ist die Seite http://www.spruchreif.info/pages/geburtstagsgedichte.php hier findet man für die verschiedensten Alter die richigen Gedichte.

Insbesondere lustige Geburtstagsgedichte zum Geburtstag sind gesucht, um den Jubilar auf humorvolle Art Glück zu wünschen.

Auch Kinder feiern Geburtstag und wollen gefeiert werden …

Eine Besonderheit sind Geburtstagsgedichte für Kinder. Für sie ist ihr Geburtstag der Tag des Jahres. Je witziger und turbulenter es darin zugeht, desto besser. Das Alter ist noch etwas Tolles und man sollte es ruhig herausstellen. Etwa auf die Weise: "Wahnsinn, vor 4 Jahren…"

Tipps und Kniffe für den Geburtstagsgedicht zum 18. Geburtstag. Endlich volljährig! Das muss gebührend herausgestellt werden. Sie könnten darauf hinweisen, dass man jetzt tun traf, die einem vorher noch nicht möglich waren, z.B. Auto fahren, heiraten …

Hier noch ein Tipp für einen Geburtstagsgedicht, den sie aber wohl nicht oft brauchen werden - und dennoch: immer mehr Menschen werden einhundert Jahre alt. Hier können Sie ruhig darauf hinweisen, wie sehr sich die Welt in einem Jahrhundert verändert hat und welches Glück man hat, auf die Erfahrungen von einhundert Jahren zurückzublicken - und dies mit der ganzen Familie feiern zu können.